N.N. Nauwieser 19 -  
der Nachbarschafts-, Kultur- und Bildungstreff 
im Kultur- und Werkhof


 
       
 

Der Verein Kultur- und Werkhof Nauwieser 19 e.V. stellt die Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Vordergebäudes für verschiedenste Zwecke zur Verfügung.

"Ausstellungen, kleine Konzerte, LesungenVorträge, Diskussionen, Seminareaber auch Familien- oder Betriebsfeiern können hier stattfinden. Was wir wollen, ist einen offenen Raum der Begegnung für die Menschen im Nauwieser Viertel und seine Besucher bereitzustellen,“ erläutern Sigrid Jost und Carina Hornung vom Kultur- und Werkhof die Ziele der Vereins.

Nicht nur die Nähe zum kino achteinhalb, zum Café Kostbar und den im Kultur- und Werkhof ansässigen Ateliers garantieren ein aufgeschlossenes und kulturell interessiertes Umfeld. "Hier im Nauwieserviertel pulsiert eine Mischung aus gelassener Heiterkeit und urbanem Treiben, ähnlich wie ich es von Berlin her kenne", sagte ein ausstellender Künstler.

Der Kultur- und Werkhof wird verstärkt zum Treffpunkt und Ort des Austauschs -
N.N. wird als offenes Forum angenommen.

Der Verein führt auch eigene Veranstaltungen durch, die im Bereich der Erwachsenenbildung angesiedelt sind und greift dabei aktiv Themen auf, die insbesondere den Stadtteil betreffen.

Dabei findet eine Zusammenarbeit mit den im Kultur- und Werkhof ansässigen Vereinen und Betrieben und  mit externen Einrichtungen und Vereinen, insbesondere im Nauwieser Viertel statt.

 

 

62

IMG_2096

IMG_2102

IMG_2121